Samstag, 29. September 2012

Jepp!


Eben habe ich noch einen Leseversuch gestartet und hoppla! plötzlich war es überhaupt nicht mehr schwer zu lesen. August Zanger ist Bureau-Vorsteher von hier. Die alte Schreibweise hat mich etwas aus dem Konzept gebracht, dabei hätte ich daran denken sollen, daß man um 1880 das eine oder andere französische Wort verwendet hat. Diesmal lag es also nicht an der Handschrift des Pfarrers (schön hat er geschreiben) sondern an meiner eigenen Dubbeligkeit.

Kirchenbuch

Nun habe ich das erste Mal in einem Mikrofilm eines alten Kirchenbuchs gelesen. Dabei habe ich einiges herausgefunden, meine Urgroßeltern entdeckt, die Namen ihrer Eltern herausgefunden und viele bekannte und unbekannte Namen gelesen. Und das Lesen ging gut! Das war eigentlich die größte Sorge gewesen. Es war aber offensichtlich, dass die Pfarrer dieses Kirchenbuches gesammelte Notizen in Schönschrift nachgetragen haben, naja jedenfalls die meisten. Einer muss schon recht alt und zittrig gewesen sein und die Augen waren nicht mehr die besten. Aber nur ein Wort nicht lesen zu können ist wohl zu verschmerzen, da werde ich jemanden fragen, der sich damit auskennt.
Nächste Woche werde ich noch einmal einen Termin ausmachen, denn mehrere Jahrgänge lesen sich nicht in drei Stunden.



Freitag, 28. September 2012

Niveau

Niveau-Unterschiede entstehen nicht
durch höhere Schulbildung,
sondern
durch niedrigere Herzensbildung.

Elfriede Hablé
Österreichische Aphoristikerin und Musikerin
(geb. 1934)

Donnerstag, 20. September 2012

Wurzelsuche

Vor ein paar Tagen habe ich den Mikrofilm eines Kirchenbuchs von vor 1900 mit den Taufen in der niederschlesischen Stadt Habelschwerdt bestellt. Die Mormonen haben viele der alten Bücher gespeichert und gegen eine vergleichsweise geringe
Gebühr kann man sich die Mikrofilme auf einem Lesegerät ansehen und auf Ahnensuche gehen.
Bis der Film eintrifft, kann es manchmal wohl ein halbes Jahr dauern, habe ich mir sagen lassen. Nun hat es nur eine Woche gedauert und nächsten Dienstag habe ich schon einen Lesetermin in Darmstadt. Da bin ich schon sehr neugierig und auch ein wenig aufgeregt. Jetzt muss ich viele Geburtsdaten und Namen herausschreiben und ich hoffe, dass die Pfarrer von damals ordentlich in einem geplegten Sütterlin geschrieben haben, damit ich es auch lesen kann.



Donnerstag, 13. September 2012

Gutes timing

So, Universum, falls Du ein wenig Zeit haben solltest, wäre genau jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Lottogewinn.

Samstag, 1. September 2012

Frauenversteher

Alle Achtung, Herr Boning! Ich hätte nicht gedacht, das Sie sich so in das Produkttest-Thema reinknien. Schildert die nächste Werbekampagne dann die Ergebnisse Ihres Tests von Damenbinden und Slipeinlagen?

Neues aus dem Garten

Nachdem es nun so angenehme Temperaturen für die Gartenarbeit gibt, nicht zu warm und nicht zu kalt, und man Rosen praktisch ganzjährig pflanzen kann, habe ich das Beet im Vorgarten erweitert und endlich mit einer Rasenkante definiert (das ist doch so ein Lieblingswort der Architekten im Fernsehen, gelle?). Man muss ja schließlich vorbereitet sein, sollte man beim Einkaufen über eine Rose stolpern, die man ganz einfach mitnehmen muß. Und das wird demnächst ganz bestimmt passieren :0)
Vielleicht sieht man es nicht so genau auf dem Bild wegen der Perspektive, aber ich darf so vier bis fünf Mal stolpern.

 

Rechtliches

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - Az.: 312 O 85/98 - “Haftung für Links” hat das Landgericht Hamburg entschieden,dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte dieser Seite ggfs. mit zu verantworten hat. Dies könne - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller durch Links auf dieser Homepage erreichbaren Seiten und weise darauf hin, dass ich keinerlei Einfluss auf die Inhalte und auf die Gestaltung der durch Links von dieser Homepage erreichbaren Seiten habe. Die Nennung von Produkten und Marken anderer Hersteller oder Anbieter dient ausschließlich zur Information und stellt keine Empfehlung dar. Alle Rechte an Markennamen und Markenbegriffen, genannten Namen und Begriffe, liegen bei den jeweiligen Markeninhabern. Falls Sie vermuten, dass Inhalte dieser Homepage eines Ihrer Schutzrechte verletzt, teilen Sie mir das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann.