Donnerstag, 6. August 2015

Poststreik Endlosschleife

Ein höheres Tier der Post hatte vollmundig versichert, bis zum Monatsende (Juli) seien sämtliche durch den Poststreik liegen gebliebene Sendungen verteilt. Heute kann ich ihm versichern: Nein, dem ist nicht so. 
Unter anderem dümpeln die Unterlagen von der Uni irgendwo auf dem Weg vom Unigebäude zu unserem Briefkasten vor sich hin. Tante Google sagt, mit dem Auto braucht man für die Strecke 17 Minuten. Der Brief wurde vor ca. drei Wochen abgeschickt. Selbst eine 100jährige Schildkröte, der man die Augen verbunden hat, sollte in dieser Zeit hier eingetroffen sein (rückwärts kriechend). 
Heute Vormittag dann ein neues Adrenalin-Schmankerl. Laut Paketbotin haben wir seit Neuestem ein Postfach und holen uns unsere Post im Ort selbst ab. Hä? Recherchen per Telefon und in der Filiale ergaben nichts. Totalverwirrung par excellence. Unsere Post bleibt zum Teil verschollen.
Sollte also jemand irgendwo in Deutschland eine Schildkröte sichten, die einige Briefe auf dem Panzer geschnallt hat, bitte nehmen Sie ihr die Augenbinde ab und richten Sie sie von der Laufrichtung her nach Dieburg aus. Vielen Dank.

Keine Kommentare:

 

Rechtliches

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - Az.: 312 O 85/98 - “Haftung für Links” hat das Landgericht Hamburg entschieden,dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte dieser Seite ggfs. mit zu verantworten hat. Dies könne - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller durch Links auf dieser Homepage erreichbaren Seiten und weise darauf hin, dass ich keinerlei Einfluss auf die Inhalte und auf die Gestaltung der durch Links von dieser Homepage erreichbaren Seiten habe. Die Nennung von Produkten und Marken anderer Hersteller oder Anbieter dient ausschließlich zur Information und stellt keine Empfehlung dar. Alle Rechte an Markennamen und Markenbegriffen, genannten Namen und Begriffe, liegen bei den jeweiligen Markeninhabern. Falls Sie vermuten, dass Inhalte dieser Homepage eines Ihrer Schutzrechte verletzt, teilen Sie mir das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann.